FighterNight LanParty

News Anmeldung Sponsoren Team Kontakt Reviews Forum
FighterNight LanParty
 Nickname

 Passwort

 

FighterNight #6 Review

Die Organisation der mittlerweile sechsten Auflage der FighterNight begann fast direkt nach dem Abschluss der FN #5. Wieder hatten wir uns vorgenommen eine gute und professionell wirkende Lan für Euch zu organisieren.
Donnerstagnachmittag fand sich bereits das FN Team an der Halle in Herrsching ein um mit dem langwierigen Aufbau zu beginnen. Nachdem Tische, Server, Strom, Leinwand, Netzwerk und Catering aufgebaut waren, war es bereits Freitagnachmittag. Mit kleiner Verzögerung konnten wir um 18.20Uhr mit dem Einlass beginnen. Langsam füllte sich die Halle und die ersten Teilnehmer starteten ihr Wochenende auf der FighterNight. Pünktlich um 22.00Uhr ging das Licht in der Halle aus und die FN #6 wurde durch das Intro offiziell eröffnet. Bereits im Anschluss an das Intro begannen die Vorrunden für die ersten Turniere. Im Gegensatz zur letzten FN konnte sich das Team wieder über zahlreiche Anmeldungen freuen, überhaupt hatte man das Gefühl, dass wieder mehr gespielt wurde. Samstagnachmittag überraschten wir unsere Teilnehmer mit unserem Camper Contest. Die irrtümliche Annahme, dass es sich bei diesem Turnier um ein PC Spiel handeln würde, mussten wir leider zerschlagen. Der auf Zeit gestoppte Aufbau eines Zeltes wurde mit voller Begeisterung der angemeldeten Teams angenommen und schaffte nebenher auch eine gewisse Abwechslung. Der Vorraum bot dieses Mal neben unserer beliebten Sitzecke auch den Turnierstand von LanPartyZone, die auf der FighterNight das Panzers 2on2 Turnier für die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft durchführten. Darüber hinaus konnten die Teilnehmer am Samstagnachmittag komplett passivgekühlte PC Systeme der Firma „Frozen Fire“ an einem Stand in der Vorhalle bewundern.
Nachdem wir Samstagnacht dann doch endlich alle Turniere abschließen konnten, durften sich die Gewinner bei der Preisverleihung über einige Sachpreise freuen. Aber nicht nur die Gewinner der Turniere freuten sich über viele Preise, auch die Kiosklosaktion versprach wieder viele Losgewinne. Unter anderem konnten wir über unseren Kiosk wieder einen Prozessor der Firma AMD verlosen. Ein großer Dank geht wie immer auch an unsere Kioskmädels, ohne die eine FighterNight wohl kaum noch denkbar wäre - sowohl für uns im Team, als auch für unsere Gäste. Sonntag um 12.00Uhr erklärten wir dann die LAN für vorüber und begannen mit dem Abbau und der Säuberung der Halle. Gegen 17.00Uhr durfte dann auch das FN Team müde aber glücklich den Heimweg antreten.

Abschließend ist das FN Team wieder einmal stolz eine doch reibungslose FighterNight organisiert zu haben. Wir möchten uns bei Allen entschuldigen, dass es zu kleinen Unannehmlichkeiten kam. Wir werden alles dran setzen, dass auf der nächsten FN wieder Alle zufrieden sein werden.

Ein ganz besonderer Dank geht dieses Mal an alle unsere Stammgäste, die uns mittlerweile schon über viele Veranstaltungen treu geblieben sind und über deren Kommen wir uns immer wieder sehr freuen. Wir hoffen wir werden noch auf vielen FighterNights mit euch bei einem kalten Bierchen quatschen können.


Das FN-Team





angemeldet:  072
bezahlt:  045
frei:  055